home about new in outfits fotografie blogroll impressum

Sonntag, 9. Februar 2014

Sonntagsprotestpost : Frühes aufstehen wird überbewertet.

Hallihallo,
da der eigentliche Sonntagspost letzte Woche einem Fotopost platz machen musste, kommt diese Woche dieses äääußerst wichtige Thema: Das frühaufstehen. Ich muss gestehen, dass ich wahrscheinlich auch eher zum Frühaufsteher zähle. Aber nur wenn ich total tiefenentspannt bin und dann auch nur, weil ich dann einen wundervoll langen Tag genießen möchte. Allerdings ist mir wirklich immer nach Protestieren zu Mute, wenn an meinen Berufsschultagen (Wie zum Beispiel morgen...) mein Weckerchen schon um halb sechs klingelt. So eine unmenschliche Zeit! Oder? Ganz grausam. Zu so früher Stunde ist mit mir auch einfach nichts anzufangen. Da kann ich euch eine ganz schreckliche Story erzählen : Letzte Woche habe ich vergessen meinen Wecker umzustellen. Also klingelte er Montags ganz normal um halb sechs, und ich ging zur Schule. Allerdings klingelte er dann am Dienstag auch, und schlaftrunken habe ich ganz versäumt, einen Blick auf die Uhr zu werfen, und bin im Halbschlaf um halb sechs aufgestanden, machte mich (nur halb) fertig, trank Kaffee mit saurer Milch, und fuhr eine Stunde zu früh zur Arbeit. Das habe ich dann auch erst gemerkt, als dann mein eigentlicher Wecker um zwanzig vor Sieben klingelte. Komplett verwirrt bin ich dann wieder nach Hause gefahren, und wartete bis meine eigentliche Zeit war. Da war der Tag für mich aber auch schon komplett gelaufen. Furchtbar! Das ist echt das schlimmste, wenn man vieeel zu früh aufsteht, ohne dass man es muss.
Was sagt ihr dazu? Seid ihr Frühaufsteher oder Langschläfer? (:
Ich wünsche euch einen wundervollen, entspannten Sonntag!



Kommentare:

  1. Süße Fotos dazu. :)
    Ich finde das Frühaufstehen unter der Woche auch ätzend. Habe ähnliche Zeiten wie du! Montags um 6 und ansonsten zur Arbeit um 7. Habe Gott sei Dank zwei unabhängige Wecker (Handy), der eine nur Montags und der andere die anderen Wochentage halt.
    Aber am Wochenende stehe ich auch gerne früh auf, aus den gleichen Gründen. Man kann einen langen Tag genießen und so viel schaffen!

    Liebe Grüße!
    http://flulu-unbound.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. ich, die fotos sind ja niedlich :D
    ja, mache ihc beizeiten x.x bin im moment nicht zuhause :D
    ja, der ist voll bombe, der schlafanzug <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab dich und deinen Blog gerade entdeckt - er ist wirklich schön. Mach weiter so ! c:
    Beste Grüße, Neele von Royalcoeur ♥

    Ps. Ich freue mich auch auf deinen Besuch - und deinen Kommentar ? ((:

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Fotos=) Früh sufstehen?! naja sagen wir so, wenn es sein muss mache ich es aber ich liege auch gerne Mal etwas länger im Bett=D

    MfG Wurm200

    AntwortenLöschen
  5. süße Fotos :)
    ich bin leider der totale langschläfer (heute bis 11 ;o) aber ich liebe mein Bett einfach ♥ aber naja wenn ich dann mal um halb 7 wegen schule aufstehen muss geht das auch :/

    xoxo

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich bin ein absoluter Langschläfer und froh das ich unter der Woche meisstens erst gegen 8.00 Uhr oder sogar noch später ( Ich muss gegen kurz nach 9 aus dem Haus)
    Wie lange schläfst du denn wenn du schlafen kannst?
    Ich bin ein richtiger Nachtmensch, ich muss mich zwingen ins Bett zu gehen.

    Ps: Vielen Dank für deinen Kommi auf meinem Blog in dem xxL Haul Post

    AntwortenLöschen
  7. Also ich bin definitiv ein lang und Vielschläfer :D Ich werde Abends immer richtig fit und bleibe ewig auf. Was natürlich doof ist, wenn man am nächsten Morgen früh raus muss :D

    Liebe Grüße Jacky
    http://www.themermaidscandy.com/

    AntwortenLöschen
  8. achgott, da kann ich auch was dazu erzählen...Ich steh normalerweise um 6:15 uhr auf...haja, klingelt mein wecker, ich schau nicht auf die uhrzeit, geh ins bad und mach mich fertig...Hab mich schon gewundert wieso sonst keiner aufsteht und geh fragend ins Schlafzimmer meiner Eltern...dann schaun die einfach auf ihren wecker und es steht 5.15 uhr dran..!! Mein wecker hat sich einfach umgestellt :D

    Danke übrigens für deinen lieben Kommi!!
    POCKETFUL OF DREAMS

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin Frühaufsteher. Sobald die Sonne da ist, bin ich wach. Obwohl ich sehr gerne schlafe. :)

    AntwortenLöschen
  10. Oh nein - wie schrecklich...ich bin eher weniger früh...aber wenn ich die Augen auf habe, dann bin ich fast direkt bei 100%...das finden alle immer gruselig :)

    Groetjes
    Vreeni von freak in you

    AntwortenLöschen
  11. Ah das klingt total gemein.. manchmal wache ich allerdings auf und bin überzeugt, dass der Wekcer geklingelt hat, obwohl GAR NICHTS war =)

    Küsschen, Mila
    www.married-to-c.ch

    AntwortenLöschen
  12. mwah, du bist ja süß! Liebe deine Frisur! :)

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöner Blog, gefällt mir! :) <3
    Würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischaust (& vielleicht Leser wirst?)

    Liebe Grüße
    Jasmin

    PHOTOGRAPHY ● LIFESTYLE ● FASHION ● SOUL
    ►►►http://white-chains.blogspot.de◄◄◄

    AntwortenLöschen
  14. Bei mir kommt es sehr auf den Rhythmus an. Bin ich daran gewöhnt, dann stehe ich früh auf. Sind Klausuren, Deadlines oder Ferien, komme ich kaum aus dem Bett.

    Sind deine Fotos eigentlich tatsächlich am frühen Morgen gemacht, oder ist das alles Fake? ;)
    Ich sehe morgens nämlich aus wie ein Sumpfmonster!

    Liebe Grüße
    Ann

    AntwortenLöschen